Über uns

Liebe Freunde,


Ich heiße Thomas und habe mir seit vielen Jahren zum Ziel gesetzt:
Hundeleben zu retten! Die Hunde die in Tötungs-Stationen z.B. in Rumänien gefangen gehalten werden.
In den Sheltern werden viele Hunde, zusammen, in einem teilweise sehr engen und verdreckten Käfig (Kenel) gehalten, mit wenig und schlechtem Futter ernährt und die meisten Hunde haben keinerlei Sozialkontakte zum Menschen. Oft spielt auch der Futterneid oder andere Faktoren ein Grund, dass die Fellnasen wenige Chancen haben, ohne Verletzung oder psychischen Schaden jemals dort raus zu kommen. Viele sitzen jahrelang, gar ein Leben lang in dieser erbärmlichen Lage. Bewusst darüber, dass wir nicht alle retten können – doch so viele wie möglich!


Um diesen Hunden ein artgerechtes und friedvolles Leben in Freiheit zu ermöglichen, habe ich unsere Hundestation 2011 gegründet. In unserer Hundestation ermöglichen wir mit unserem ganzen Herzblut und aller Liebe den Fellnasen den Sprung auf 4 Pfoten - in ein neues Leben. 😊 In einem sehr harmonischen, familiären Umfeld und in aller Achtsamkeit begleiten wir die teilweise sehr verängstigten Hunde. Jede einzelne Fellnase, darf bei uns in ihrem eigenen Rhythmus den Start ins neue Leben und in eine passende Familie finden. Bei Angsthunden arbeiten wir mit einem erfahrenen Hundetrainer.
 
Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen mich tatkräftig und sehr liebevoll bei meiner Arbeit 


Ich finanziere unsere Pflegestelle mit allen dazugehörenden Kosten aus eigenen Mitteln.😱😱
Daher würde ich mich sehr freuen, wenn sich Menschen für eine Patenschaft oder Futterspenden finden würden, um mich so ein wenig zu unterstützen.
Im Oktober 2021 sind wir nach Reichshof umgezogen: 3 Hundehäuser, jede Menge Auslauf und sogar ein eigener Wald stehen jetzt unseren Fellnasen zu Verfügung. Ein dicker Batzen Geld, aber unsere Fellnasen haben sich das verdient 😊Daher bitte ich um eine kleine Spende. Ich würde mich um jede Hilfe sehr freuen. Es dankt uns jede Fellnase!


Ich bereue keine Minute, die ich bisher in der Pflegestelle verbracht habe, um all die lieben Hunden in ein neues Zuhause zu vermitteln.


Wir übernehmen in diesem Sinne auch Vorkontrollen für Vereine und die Vermittlung innerhalb 50km.

 

*Meine* Hunde besuche ich nach ca. 4 Wochen in ihrem neuen zu Hause! Jedes Mal ist ein freudiges Bellen, dass mich beim Wiedersehen erwartet. Hier weiß ich: ALLES RICHITG GEMACHT! 💕💕💕